Ortsfeuerwehr Stadtmitte 2

„Jugendliche fahren 300 km für Jugendliche“ ...


... so lautet das Motto der uns bevorstehenden Fahrradtour. Vom 12. bis 18. Juli wollen sich die Jugendfeuerwehren Itzum, Moritzberg und Stadtmitte 2 für den guten Zweck aufs Rad schwingen.

Gestartet wird am 12. Juli um 9.00 Uhr bei der Berufsfeuerwehr Hildesheim. Von dort geht es durch den Ith nach Salzhemmendorf, weiter nach Bodenwerder, Hameln und Laatzen bis die Fahrradtour dann am 18. Juli um 15.00 Uhr auf dem Marktplatz Hildesheim endet. Zwischendurch stehen immer wieder tolle Programmpunkte auf dem Plan: Wir besuchen u. a. die Feuerwehr und Rettungswache Hameln mit einer Führung durch die Stadtjugendfeuerwehr Hameln und die Feuerwehr Laatzen, den Landtag Hannover sowie die Sommerrodelbahn Bodenwerder. Die Nächte verbringen wir auf Campingplätzen, meist bieten diese auch die Möglichkeit schwimmen zu gehen. Auch haben unsere Betreuer schon das ein oder andere Spiel geplant.

Hintergrund der Aktion ist natürlich, dass es immer wieder großen Spaß macht, gemeinsam etwas zu unternehmen und zum anderen wollen wir damit zwei Jugendprojekte in der Stadt Hildesheim unterstützen. Entschieden haben sich die Jugendlichen für das Restaurant K.bert - Helfen & Genießen und das Go20 - Kinder- und Jugendarbeit in Hildesheim, für welche wir Sponsoren gesucht und gefunden haben. Mit Unterstützung durch die REWE-Märkte in Itzum und Moritzberg, der Firmen COMRAMO It Holding AG, Spezial-Baustoffe Hildesheim, creo-media GmbH, BMW Block Am Ring Hildesheim sowie durch die Freie Waldorfschule Hildesheim und den Beamten-Wohnungs-Verein zu Hildesheim können wir beim Abschluss der Fahrradtour auf dem Markplatz an das K.bert und das Go20 jeweils einen Scheck übereichen.
Wir helfen damit anderen Jugendlichen kostengünstig an eine warme Mahlzeit zu kommen und ihre Freizeit sinnvoll mit anderen Jugendlichen zu verbringen. Die Projekte sowie unsere Sponsoren stellen wir in unseren folgenden und während der Tour dann täglichen Berichten näher vor. Auch erwartet euch natürlich eine umfassende Berichterstattung unserer Aktivitäten bei der Fahrradtour.

Also … dran bleiben lohnt sich: Es wird spannend!

Euer
Team Öffentlichkeitsarbeit

Friday, 18 August 2017

Design by LernVid.com